Meine Therapien

Physiotherapie nutzt Heilungsprinzipien, die unserem Körper bereits innewohnen. Sie stellt eine natürliche bzw. ergänzende Alternative zu medikamentöser und operativer Behandlung dar. In meiner Praxis biete ich das folgende therapeutische Leistungsspektrum an:

Chirurgische und orthopädische Nachbehandlung nach Operationen am Bewegungsapparat (keine Reha!).

z.B. nach Operationen an Knie, Schultern, Hüfte, Wirbelsäule. Meine Behandlung dient der Bewegungserweiterung und der Kräftigung der betroffenen Körperregionen. Dabei kommen u. a. folgende Techniken zum Einsatz:

  • Terrier
  • Kaltenborn-Evjenth
  • Brunkow
  • Brügger
  • Dorn-Breuss
  • PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)
  • Kryotherapie
  • Wärmetherapie
Behandlung von Schmerzzuständen bei degenerativen Veränderungen am Bewegungsapparat (Wirbelsäule, Extremitäten, Muskeln, Gelenke) sowie rheumatoiden Veränderungen.

Folgende Behandlungsmethoden kommen zum Einsatz:

  • Terrier
  • Kaltenborn-Evjenth
  • Brunkow
  • Brügger
  • Dorn-Breuss
  • FDM (Faszien Distorsions Modell)
  • PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)
  • Kryotherapie
  • Wärmetherapie

Alternativ wende ich darüber hinaus an:

  • Cranio-Sacrale Techniken
  • Energetische Anwendungen wie Reiki und Matrix-Energie
  • Fußreflexzonenmassage
Migräne

Migränetherapie nach Kern, z.B. bei Migräne mit und ohne Aura, mit Übelkeit, Spannungskopfschmerzen. Symptome werden durch eine Kombination von Behandlungstechniken gezielt behandelt. Gerade auch bei der Behandlung von Migräne ist mir die begleitende Anwendung von energetischen Maßnahmen wie Reiki und Matrix-Energie wichtig.